Donnerstag, 4. Mai 2017

Action Leipzig

Hallo ihr Lieben,

Leipzig hat nun auch endlich seit vergangenem Donnerstag einen Action-Markt. Ich habe es aber nicht eher geschafft hinzufahren, war ja in Frankfurt. Und ohne Auto komme ich ganz umständlich dorthin (mit den Öffentlichen mindestens 2x umsteigen).
Hier nun meine Ausbeute:

ein Schneidbrett
Clearstamps
Klebeperlen und Dekosteinchen

Bastelblumen, Ministanzer, WaschiTape und Brads
Twinmarker

Bordürenbänder, selbstklebender Stoff und Papier
und noch mehr Papier
Und für all das hab ich nur 40,19 € bezahlt. Ich finde, das ist mehr als günstig. Aber allzuoft kann ich da nicht hinfahren, sonst werde ich nie fertig, mein Bastelzimmer aufzuräumen 😉 weil ich einfach nicht mehr weiß, wohin mit dem ganzen Bastelmaterial.

So das soll`s für heute gewesen sein.

Weil ich morgen mit meinen Ausbildungsmitstreiterinnen vom Elterntelefon zum Kaffeeklatzsch  gehe, wünsche ich euch schon jetzt ein schönes Wochenende.

Bis bald
Eure arniker

Dienstag, 2. Mai 2017

Basteltreffen 2017

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende war wieder einmal unser Basteltreffen von "Elas Bastelecke"-Forum.


Dafür hatte ich gebastelt. So kann ich jetzt auch das Geheimnis der bunten Papiere lüften, die ich euch schon gezeigt hatte. Das ist daraus entstanden:





Wir waren wieder eine dufte Truppe. Ich hab mich schon sehr auf alle gefreut: sie zu sehen, mit ihnen zu quatschen, zu lachen und natürlich auch gemeinsam zu basteln.
Allerdings ist es für mich ja nicht mehr soo einfach, solche Strecken zu bewältigen. Also sind das Bastelhexchen und ich mit dem Zug gefahren.

Sie hat sich ganz dolle gut um mich gekümmert und auch organisiert, wie wir wieder nach Hause kommen, nachdem wir erst auf der Hinfahrt erfahren haben, dass die Züge den Hauptbahnhof in Frankfurt/M. am Sonntag nicht angefahren haben. Dafür bin ich ihr sehr dankbar.

Am Freitag haben wir dann noch einen schönen Spaziergang durch das Gewerbegebier Eschborn gemacht, bis wir unsere Gaststätte gefunden haben, aber das Leckere Essen hat uns entschädigt. Ich kann das "Mediteraneo" nur empfehlen!

Bei mir gab`s Spagetti mit Basilikum-Pesto. 
 Und bei Hexchen Nudeln mit Lammragout.

Am Samstag waren dann endlich auch die anderen dabei und wir es ging los mit basteln:
 


Heike hat ganz tolle Workshops gegeben. Vielen Dank an dieser Stelle für das Material, die Anleitung und deine Geduld 😉.

Der erste war ein Lesezeichen. Das Ergebnis ging bei mir total in die Hose und landete in der Tonne. Deshalb kann ich euch das nicht zeigen. Bei dem zweiten Workshop war ich dann schon etwas geduldiger. Mit der fertigen Karte bin ich recht zufrieden.


Am Sonntag hatte Heike ganz was tolles vor. Sie hat auch so gut erklärt, dass wirklich alle ein schönes Erfolgserlebnis mit dem fertigen Werk hatten:


Als Nächstes sollten wir verschiedene Coloriertechniken  ausprobieren. Heike begann mit der "Bleichmittel-Methode". Ich bin von den anderen abgewiechen, weil ich einfach ausprobieren wollte, ob ich diese Technik auch mit meinen Colorstiften anwenden kann. Weil ich aber am Montag wieder an die Dialyse musste, sind Hexchen und ich schon am Sonntagnachmittag heim gefahren. Deshalb hab ich nur das Motiv mit nach Hause genommen und werde erst hier die Karte daraus basteln.

Als ich dann im Forum die schönen Ergebnisse der anderen Coloriertechnikern sah, war ich richtig ein bisschen neidisch. Aber man kann nicht immer alles haben.
Alles in allem war es ein sehr schönes Wochenende und ich freue mich schon auf`s nächste Basteltreffen - vielleicht sogar in Leipzig. 🙋

Seid alle ganz lieb gegrüßt
von eurer arniker