Dienstag, 18. April 2017

Ostern

Hallo ihr Lieben,

da bin ich wieder. Als Dortmund-Fan hat mich der Anschlag aber doch ganz schön beschäftigt. Gott-sei-Dank geht es Marc Bartra wieder besser, er konnte das Krankenhaus mittlerweile wieder verlassen. Auch dem Polizisten geht es den Umständen entsprechend gut. Ich möchte gar nicht daran denken, dass es auch hätte schlimmer ausgehen können. Jetzt drücke ich meinen Jungs die Daumen, dass sie bald gut damit umgehen können, vielleicht helfen ihnen die nächsten Spiele dabei. Morgen ist ja das Rückspiel gegen Monaco. Ja, das Leben geht weiter...

* * *

Ich habe für Ostern in diesem Jahr nicht viel gebastelt. Ich hatte entweder keine Zeit oder auch nicht die rechte Lust. Aber für meine Dialyseschwestern sollte es doch eine Kleinigkeit sein, sie mussten wegen uns ja schließlich an den Feiertagen arbeiten. Und da meist alle Patienten was mitbringen, sollte es nix Großes werden. Daraus ist dieses Mal wirklich nur was Kleines entstanden. 😁


Und was soll ich euch sagen: Darüber haben sie sich am meisten gefreut. Weil es was persönliches ist, etwas was ich nur für sie gebastelt habe. Über so ein Lob freut sich doch das Bastlerherz.
Für nächstes Jahr muss ich mich eher um Osterpapier bemühen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.
Bis bald
Eure arniker

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen